Über uns


Saudi-Arabien: Amnesty-Aktion für Meinungsfreiheit und gegen Todesstrafe, © Amnesty International / Photo: Henning Schacht

Mahnwache vor der saudischen Botschaft in Oslo.
© Amnesty International / Ina Strøm

Menschenrechtlerin Svetlana Gannushkina,
Trägerin des Alternativen Nobelpreises 2016.
© Amnesty International

Logo Barcamp

stiftung.gemeinsam.stärken

Wir werden uns zukünftig noch stärker auf die Unterstützung von Menschenrechtsverteidigern fokussieren. Wir wünschen uns, dass Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger sich besser auf ihre inhaltliche Arbeit konzentrieren können. Dafür wollen wir durch finanzielle Unterstützung und Öffentlichkeitsarbeit einen Beitrag leisten.

In enger Zusammenarbeit mit Amnesty werden wir konkrete Maßnahmen vorbereiten und umsetzen, um zu wachsen und die Wirkung der Stiftung zu stärken.


BarCamp Menschenrechte – stiftung.gemeinsam.stÄrken

Am 13. 5. 2017 haben wir uns mit Kolleginnen und Kollegen, Expertinnen und Experten sowie Engagierten von Non-Profit-Organisationen ausgetauscht. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bedanken. Sie haben uns sehr geholfen.

Auf dem BarCamp diskutierten wir über zwei mögliche Schwerpunkte:

  • Menschenrechtsverteidiger weltweit: Menschenrechtsverteidiger weltweit: Seit der Gründung 2003 unterstützt die Stiftung Menschenrechte herausragende Aktivisten und ihre Organisationen weltweit.t.
  • Menschenrechtsbildung und Ehrenamt in Deutschland stärken: Menschenrechte verstehen und aktiv werden! Ehrenamtlich aktive Menschen schützen jeden Tag mit ihrem Engagement die Menschenrechte weltweit – auch in Deutschland.

Wir haben die vielen Eindrücke, neue und alte Ideen reflektiert und am 1.7.2017 bei der Kuratoriumssitzung gemeinsam diskutiert. Die Stiftung hat beschlossen sich zukünftig auf die Unterstützung von Menschenrechtsverteidiger _innen zu konzentrieren.

Hier finden Sie die Dokumentation der Sessions als pdf-download (16 MB) sowie hier Fotos von der Veranstaltung.